JoomBall - Cookies

Einsätze 2016

Am Montag 06.06.2016 erfolgt die Anforderung durch die Regierung von Niederbayern für das Hilfskontengent der Stadt und Landkreis Straubing. Ein Vorkommando bestehend aus dem KBM Solleder und drei Kameraden der FW Rain machten sich bereits am Nachmittag auf dem Weg nach Simbach am Inn. Pünktlich um 4 Uhr trafen sich alle beteiligten Feuerwehren in der Hauptfeuerwache in Straubing.

Weiterlesen ...

Mit der Einsatzmeldung „Fähre gesunken, mehrere Personen in der Donau“ wurde der Rüstwagen 1.61.1 der Hauptwache gegen 9:45 Uhr nach Stephansposching alarmiert. Mehrere Feuerwehren aus den Landkreisen Straubing-Bogen und Deggendorf sowie Rettungskräfte des BRK und der Wasserwacht wurden ebenfalls alarmiert. Durch die ersteintreffende Feuerwehr Mariaposching wurde der Fährmann am Ufer gesichtet, der dann bestätigen konnte das sich nur drei Personen auf der Fähre befanden und die beiden anderen auf der anderen Donauseite aus dem Wasser geklettert sind. Dies wurde auch von der ersten Feuerwehr bestätigt. Somit war die Menschenrettung abgeschlossen. Die Schifffahrt wurde gesperrt und die Bergung beraten.

Weiterlesen ...

Mehrere Anrufer teilten der ILS Straubing eine Explosion in einem Mehrfamilienhaus mit. Diese alarmierte nach dem Stichwort Brand Explosion den LZ Zentrum und LZ Nord. Bereits während unserer Anfahrt wurde uns eine Rauchentwicklung und Feuer mit Teileinsturz von dem Gebäude mitgeteilt. Im 2. OG zeigten sich Personen an einem Fenster der Dachgaube. Diese waren massiv durch den starken Rauch bedroht.

Weiterlesen ...

Seite 2 von 2

Joomla templates by Joomlashine