JoomBall - Cookies

Einsätze 2016

Ein Großbrand zerstörte am Freitagabend den historischen Teil des Rathauses. Alarmiert durch die Brandmeldeanlage wurde der Löschzug Zentrum zum Rathaus alarmiert. In unmittelbarer Folge durch viele Anrufer wurde bereits auf B4 „Brand ausgedehntes Gebäude“ Alarm für alle Löschzüge der Freiwilligen Feuerwehr ausgelöst. Durch die Größe des Gebäudes und der Intensität des offenen Dachstuhlbrandes wurden weitere Drehleitern und Kräfte zum Aufbau einer gesicherten Wasserversorgung aus dem Landkreis angefordert. Zur Sicherstellung des Brandschutzes im Stadtgebiet stand die FFW Landau an der Isar mit einem Tanklöschfahrzeug und einer Drehleiter in der Hauptfeuerwache bereit.

Weiterlesen ...

Alarmiert durch die Brandmeldeanlage der Volksbank fuhr der LZ Zentrum am Sonntag 16.10.2016 um 5:53 Uhr in den Ludwigsplatz. Bei der Erkundung wurde zuerst eine Rauchentwicklung in der Lüftungsanlage festgestellt. Im Dachgeschoß der Volksbank war eindeutiger Holzbrandgeruch feststellbar, so Einsatzleiter SBR Heimann.
Im weiteren Verlauf wurde ein Brand in einem leerstehenden Gebäude festgestellt. Probleme bereitete der Zugang zu dem Haus. Wir mussten durch mehrere Gebäude durch um zu dem Brandobjekt zu kommen. Hierzu musste auch Türen und Fenster gewaltsam geöffnet werden. Da sich ein langwieriger und schwieriger Einsatz abzeichnete, wurde auf B4 „Brand ausgedehntes Gebäude“ erhöht und alle Löschzüge der Stadt Straubing alarmiert. In weiterer Folge wurden die Feuerwehr Parkstetten und die Feuerwehr Atting zur Auswechselung der belasteten Atemschutzgeräteträger alarmiert und eingesetzt.

Weiterlesen ...

Ein Bewohner eines Mehrfamilienhauses in der Äußeren Frühlingsstraße bemerkte Brandgeruch und Rauch aus einer Wohnung im 1.OG. Da ihm niemand öffnete wählte er den Notruf und teilte dies der ILS Straubing mit. Diese alarmierte unter dem Stichwort B3 Personen in Gefahr die Löschzüge Zentrum und Alburg.

Weiterlesen ...

Ein Unwetter mit 100 km/h Wind und 40 - 45 l/m² Regen zog am Abend über unsere Gäubodenstadt und bescherte uns einige Einsätze. Das Bürgerfest auf dem Stadtplatz, welches wegen der 700 Jahrfeier unseres Stadtturms abgehalten wurde, musste abgesagt werden. Gott sei Dank gab es keine Verletzte. Die Kameraden aus der Partnerstadt Wels, die uns zu dem Fest besuchten, unterstützten uns im vollem Umfang bei den Einsätzen.
Es mussten mehrere Äste von den Verkehrsflächen entfernt, umgestürzte Bäume beseitigt, Umsturz gefährdete Bäume gefällt und viele Keller vom Wasser befreit werden.

Weiterlesen ...

Seite 1 von 2

Joomla templates by Joomlashine