JoomBall - Cookies

Einsätze 2011

Löschzüge:
LZ-Zentrum

Genau 24 Std. später beschäftigte uns wieder ein Unwetter. Ein Starkregen lies einige Kellern, eine Bahnunterführung und eine Tiefgarage volllaufen.
Der erste Einsatz konnte von zwei Fahrzeuge schnell erledigt werden, denn es musste nur die Unterführung kurzzeitig gesperrt werden. Dann kamen weitere Meldungen über vollgelaufene Kellern und einer Tiefgarage. Ebenso kam die Meldung das ein Bach in der Dr. Otto Höchtl Str. über die Ufern tritt und die angrenzenden Grundstücke gefährdet.

Weiterlesen ...

Löschzüge:
LZ-Zentrum
LZ-Kagers
LZ-Ittling

Vom Deutschen Wetterdienst wurde eine amtliche Unwetterwarnung mit schwerem Gewitter, schweren Sturmböen bis 100 km/h, heftigem Starkregen und Hagel für den Bereich der Stadt Straubing ausgegeben.
Daraufhin ist der Krisenstab für das Gäubodenvolksfest zusammengekommen und hat sich beraten. Neben sofortigen Maßnahmen auf dem Festplatz, wie die Einstellung des Fahrbetriebes und die Räumung der hohen Fahrgeschäfte wurde eine teilweise Sperrung der Westangente veranlasst. Durch den Sicherheitsdienst wurden die Besucher der Festzelte über die aktuelle Lage informiert.

Weiterlesen ...

Löschzüge:
LZ-Zentrum
LZ-Alburg

Zu einem Verkehrsunfall mit LKW wurde der LZ Alburg und der LZ Zentrum am Freitag früh alarmiert. Beim Eintreffen des SBR wurde die erste Lage erkundet und das HLF der Hauptwache konnte umdrehen. Ein LKW, beladen mit Brennholz, kippte auf der Straße um. Der Fahrer war leicht verletzt bereits aus dem Fahrzeug gekrochen und wurde vom BRK versorgt. Durch das TLF des LZ Alburg wurde der Brandschutz sichergestellt und mit einer Auffangwanne auslaufendes Hydrauliköl aufgefangen.

Weiterlesen ...

Löschzüge:
Landkreis
LZ-Zentrum

Zu einem Dachstuhlbrand B3 in Aholfing wurde der LZ Zentrum mit der DLK alarmiert. Bei der Ankunft quoll Rauch aus dem gesamten Dachstuhl und teilweise züngelten Flammen in die Höhe. Sofort wurde die Drehleiter in Stellung gebracht. Mit der Beleuchtung am Korb wurde die Einsatzstelle ausgeleuchtet und der Monitor war in Bereitschaft. Zur Erleichterung für die Angriffstrupps wurde das Eternitdach geöffnet.

Weiterlesen ...

Seite 5 von 9

Joomla templates by Joomlashine