JoomBall - Cookies

Einsätze 2012

Löschzüge:
LZ Zentrum

Eine aufgeregte Anruferin teilte der ILS Straubing mit, dass sich im Garten einer Wohnanlage eine Schlange befinde. Sie sei ca. einen Meter lang und auffällig farbig.
Durch die Besatzung des Kleinalarmfahrzeuges wurde tatsächlich eine Schlange im Rasen vorgefunden. Mit einer Greifzange wurde sie in eine Transportbox geschoben und zum Tierpark transportiert. Dort wurde die Schlange als eine ungiftige Kornnatter indentifiziert. Offensichtlich muss sie an Menschen gewöhnt sein, da sie (Gott sei Dank) sehr friedlich war.

Weiterlesen ...

Löschzüge:
LZ Zentrum
LZ-Ittling

Zimmerbrand mit Personen in Gefahr" lautete die Alarmmeldung der ILS Straubing. Beim Eintreffen am Einsatzort konnte man von Aussen nichts erkennen. Ein leichter Brandgeruch wurde an der betreffenden Wohnungstüre wahrgenommen. Nach dem gewaltsamen Öffnen der Türe ging der Angriffstrupp vor und fand ein stark verrauchtes Schlafzimmer vor.

Weiterlesen ...

Löschzüge:
LZ Zentrum
LZ-Ittling
LZ Kagers

Ein Kellerbrand in einem großen Wohnblock forderte heute vormittag den Einsatz von drei Löschzügen. Wegen der starken Verrauchung, die sich durch fehlende Rauchschutztüren im gesamten Haus ausbreitete, mussten 28 der insgesamt 50 Personen gerettet werden. Zwei Trupps unter PA, ausgestattet jeweils mit einem C-Hohlstrahlrohr, gingen zur Brandbekämpfung in den Keller vor. Parallel dazu gingen drei weitere Trupps in die oberen Stockwerke zur Erkundung und Menschenrettung vor. Durch den Rettungsdienst wurden die Personen gesichtet und betreut. Sieben Personen mussten mit einer Rauchgasinhalation ins Krankenhaus gebracht werden.

Weiterlesen ...

Löschzüge:
LZ-Zentrum

Durch einen starken Windstoß rollte sich die Blechabdeckung an einer ca. 20m hohen isolierten Tankanlage auf. Da die Gefahr bestand, dass sich das gesamte Blechteil durch einen weiteren Windstoß kompett vom Dach lösen und dann auf weitere Anlagenteile stürzen könnte, musste das Blechteil gesichert werden. Die Firma fragte bei Stadtbrandrat Rainer Heimann nach, ob die Feuerwehr unterstützen könnte. Bei der Erkundung wurde abgestimmt, dass das Personal die Arbeiten selber durchführen könne, jedoch keine ordentliche Sicherung auf einer Seite möglich sei. Um in dieser Höhe sicher arbeiten zu können, forderte SBR Heimann eine Drehleiter zur Unterstützung an.

Weiterlesen ...

Seite 7 von 9

Einsätze

Hier wollen wir ihnen einen Ausschnitt aus dem Einsatzgeschehen der Feuerwehr Straubing präsentieren.

Joomla templates by Joomlashine