JoomBall - Cookies

Einsätze 2014

Die ILS-Straubing alarmierte uns zu einem schweren Verkehrsunfall mit LKW Beteiligung und eingeklemmten Personen. Nach Eintreffen der beiden Löschzüge Ittling und Zentrum wurde die erste Rückmeldung gegeben.
LKW gegen PKW keine Personen eingeklemmt, 3 verletzte Personen und auslaufende Betriebsstoffe. 
Der LZ-Ittling übernahm somit den Brandschutz und die Verkehrslenkung und half bei der Rettung der Personen aus den Fahrzeugen. Nachdem alle Personen durch den Rettungsdienst versorgt und abtransportiert waren, wurden alle Betriebsmittel gebunden und die Straße gereinigt. 

Weiterlesen ...

Ein rumänischer LKW-Fahrer geriet auf der B20 nahe der Auffahrt Straubing Süd auf die Gegenfahrbahn und streifte dabei einen LKW aus Tschechien. Glücklicherweise entstand kein Personenschaden allerdings belief sich der Sachschaden an den Fahrzeugen laut Polizei auf ca. 53.000 Euro! Bei der Unfallaufnahme 
ergaben sich laut Polizei Hinweise, dass der rumänische Fahrer abgelenkt war. Die Unfallstelle zog sich über ca. 400m.

Weiterlesen ...

Vermutlich wegen eines technischen Defekts geriet der Motorraum von einem PKW in Brand. Das Feuer konnte schnell unter Kontrolle gebracht und das Fahrzeug abgelöscht werden. Die ausgelaufenen Betriebsstoffe aus dem Fahrzeug wurden auf der Fahrbahn gebunden. Der Fahrer konnte sein Fahrzeug rechtzeitig verlassen.
Verletzt wurde niemand.

Weiterlesen ...

Bei einem Zusammenstoß eines PKW mit einem Lieferwagen, kippte dieser um und blieb auf der Seite liegen. Vermutlich übersah der Kleintransporter beim Abbiegen den entgegenkommenden PKW. Die beiden Fahrer wurden dabei verletzt und durch den Rettungsdienst behandelt und in das Klinikum Straubing gebracht. 
Die FF-Straubing nahm die Absicherung der Unfallstelle vor und reinigte die Fahrbahn von auslaufenden Betriebsstoffen.

Weiterlesen ...

Seite 5 von 6

Einsätze

Hier wollen wir ihnen einen Ausschnitt aus dem Einsatzgeschehen der Feuerwehr Straubing präsentieren.

Joomla templates by Joomlashine