JoomBall - Cookies

News 2011

Die Sicherheit für ihre Mitarbeiter steht an oberster Stelle bei MAGNA und so wurde auch dieses Jahr wieder die freiwillige Feuerwehr Straubing mit einer Spende unterstützt.
Durch Werkleiter Christian Bäuml wurden 144 Paar schnittfeste Handschuhe im Wert von über 800 €uro für Tätigkeiten bei Technischer Hilfeleistung an Stadtbrandrat Rainer Heimann übergeben.

Weiterlesen ...

Am Dienstag, dem 27.09.2011 erhielt unser Jugendwart Markus Muckenschnabl als erster Straubinger im Beisein unseres Oberbürgermeisters Markus Pannermayr die Bayerische Ehrenamtskarte im Sozialministerium in München verliehen. Die Karte ist eine Anerkennung für sein langjähriges Engagement in der Jugendarbeit. Markus trat 1990 in die freiwillige Feuerwehr Straubing ein. Von 1998 bis 2008 war er Vorstandsmitglied der Jugendfeuerwehr Niederbayern als stellvertretender Bezirksjugendwart. Bis heute leitet er die Jugendgruppe der Feuerwehr der Stadt Straubing, der momentan 20 Jugendliche angehören.
Mit der Karte erhält er Vergünstigungen bei Einrichtungen der teilnehmenden Kommunen und bei staatlichen Institutionen Bayerns.
Wir gratulieren Markus recht herzlich und wünschen uns, dass er weiterhin mit soviel Spaß sein Fachwissen an die  jungen Feuerwehrfrauen und -männer von Morgen weitergibt.

Im Rahmen der Brandschutzwoche führte Kreisbrandinspektor Werner Schmitzer eine Großübung mit insgesamt 18 Feuerwehren durch. Der LZ Zentrum unterstützte diese Übung mit der DLK 23/12 c.c. und der LZ Kagers mit dem TLF.
Nach der Ankunft erhielten wir durch den Einsatzleiter bei der UG-ÖEL Parkstetten den Auftrag, die Menschenrettung aus dem 1.OG zu unterstützen. Die beiden gefundenen, am Fuß verletzten Personen, wurden im Korb auf Erdgleiche gehoben und zum Rettungsdienst gebracht. Im Anschluß führten wir über den Werfer am Korb eine Brandbekämpfung der im Vollbrand stehenden Halle durch und verhinderten so eine Ausbreitung.

Weiterlesen ...

Am Samstag 18.09.2011 gegen 18:45 Uhr startete die Blade Night zum ersten Mal am Flughafen Wallmühle. Bereits zum 15. Mal wurde diese Veranstaltung in Straubing durchgeführt. Zur Absicherung an einem Teil der Strecke stand die FFW Straubing mit vier Fahrzeugen und 16 Mann bereit. Als Führungsfahrzeug fungierte unser neues MZF 1.11.3 mit dem stellv. Zugführer Reinhard Englberger als Einsatzleiter. Am Ende fuhr das THW mit dem LED-Verkehrslenkungsanhänger. Durch das THW Straubing wurden ebenfalls ca. 20 Männer und Frauen abgestellt, die freiwillig diesen Dienst übernahmen.

Weiterlesen ...

Seite 1 von 6

Joomla templates by Joomlashine