JoomBall - Cookies

Sonntagswache Heinze Straub September 2018An einem sonnigen Sonntag im Spätsommer organisierten zwei Wachgruppen des Zentrumslöschzuges einen interessanten Ausbildungsnachmittag mit dem Schwerpunkt 'Rettungsöffnungen bei PKW-Unfällen'. Mit dem Hilfeleistungslöschfahrzeug und dem Rüstwagen, sowie dem Kleinalarmfahrzeug begab man sich zum Übungsgelände der Feuerwehr im Straubinger Osten. 

Bei dieser THL-Übung wurde in Gruppen erarbeitet, wie man Autos in verschieden Lagen, wie z.B. in Seitenlage oder auf dem Dach sichert und im ersten Schritt eine Zugangsöffnung schafft um dem Notarzt einen ersten Zugang zum Patienten zu verschaffen. Nun ging es darum eine größtmögliche Rettungsöffnung zu schaffen um den Patienten aus dem Fahrzeug zu bekommen und Rettungsdienst zu übergeben. Hier zeigte sich wieder, dass es viele Wege und Ideen gibt um mit solchen Lagen fertig zu werden. Das regelmäßige Üben mit dem umfangreichen THL-Equipment und das Abarbeiten komplizierter Herausforderungen wird uns bei schwierigen Einsätzen in Zukunft einiges erleichtern. Abgeschlossen wurde diese gelungene Ausbildung mit einem leckeren Ripperlessen im Kreise unserer Familien in der Hauptfeuerwache. Ein besonderer Dank gilt der Fa. Kran Völkl, welche uns die Unfallwagen zur Verfügung gestellt hat und der Fa. Strabag, welche damals den Übungsplatz der Feuerwehr Straubing errichtet hat.

Joomla templates by Joomlashine