JoomBall - Cookies

TdoTMausDer 3. Oktober 2017 steht bei der Feuerwehr Straubing ganz im Zeichen der Kinder, Familien und aller Feuerwehr-Interessierten. Die „Sendung mit der Maus“ (WDR) hat zum siebten bundesweiten „Türöffner-Tag“ aufgerufen. Auch die Feuerwehr Straubing öffnet im Rahmen dieser bundesweiten Aktion die Türen und Tore der Hauptfeuerwache in der Siemensstraße. Vorführungen, eine große Fahrzeug- und Technikschau, sowie ein buntes Rahmenprogramm und interessante und spannende Sachgeschichten erwarten die Besucher, auch bei schlechtem Wetter, an diesem Tag.

 

Am kommenden Dienstag öffnet die Feuerwehr Straubing Ihre Türen. Zusammen mit bundesweit 700 weiteren Veranstaltern findet dieser „Tag der offenen Tür“ im Rahmen der bundesweiten Aktion der „Sendung mit der Maus“ statt. Von 13:00 bis 17:00 Uhr können sich die Besucher über die Arbeit der Feuerwehr, Ihre Fahrzeuge und Gerätschaften und natürlich über die Jugendarbeit informieren. Im Rahmen der bundesweiten Türöffner- Aktion wird zusätzlich die Hauptfeuerwache mit Ihren Räumen für alle Feuerwehr-Interessierten geöffnet sein.

Spektakuläre Vorführungen und interessante Sachgeschichten erwarten die Besucher

Die Besucher erwarten an diesem Tag auch einige spektakuläre Vorführungen. So wird live demonstriert, wie z.B. eine Fettexplosion zustande kommt oder wie mit Schaum ein Flüssigkeitsbrand gelöscht werden kann. Selber ausprobieren können die Besucher, wie man einen Feuerlöscher richtig einsetzt. Jeweils um 14:00 Uhr und 16:00 Uhr findet auf dem Gelände eine große Schauübung statt. Hier können die Besucher sehen, wie ein Feuerwehr-Einsatz abläuft - von der Alarmierung über die Anfahrt bis hin zur Rettung von Personen.

Im Mittelpunkt stehen an diesem Tag aber die Kinder. Wie bei der Sendung mit der Maus üblich, warten viele interessante Sachgeschichten zum Mitmachen und Ausprobieren auf alle Kids, egal welchen Alters. Zusätzlich führt eine spannende Sachgeschichten-Rallye quer durch das Einsatzzentrum. Während dieser Rallye gilt es Fragen rund um die Feuerwehr zu beantworten und sich am Ende eine Teilnahmeurkunde mit der Ernennung zum „FIRE-KID“ zu ergattern. Auch für die ganz Kleinen wurde einiges vorbereit. In einer großen Spiel- und Bastelecke können sie sich nach Belieben austoben und bei Spielen und Aktionen ihre Geschicklichkeit beweisen. Ein Foto in echter Feuerwehrausrüstung rundet dann das spannende Angebot ab.

Bei schlechtem Wetter in den Feuerwehrhallen

Für den Fall, dass sich das Wetter nicht unbedingt von seiner besten Seite zeigt, wurde ebenfalls vorgesorgt. In diesem Fall finden die meisten Aktionen in den großen Hallen der Feuerwehr, geschützt vor Regen und Kälte, statt. Aber auch so wurde vieles für einen reibungslosen Ablauf vorbereitet. So finden die Besucher z.B. zusätzliche Parkplätze auf dem Gelände der Handwerkskammer und der Flohmarkthalle in der Äußeren Frühlingsstraße. Für Fahrräder steht das TÜV-Gelände zur Verfügung. Auch für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt. Steak- und Bratwürstlsemmeln und Kaffee und Kuchen stehen auf der Speisekarte für diesen Tag.

Es lohnt sich also auf jeden Fall, egal wie das Wetter auch mitspielt, am Türöffner-Tag zur Feuerwehr Straubing in die Siemensstraße zu kommen. Ob ein Fernsehteam des WDR an diesem Tag nach Straubing kommt, entscheidet sich erst am Veranstaltungstag selbst. Live kann man diesen Tag über Twitter mit den Hashtags #FwStraubing und #TürenAuf und auf den Facebookseiten der Feuerwehr Straubing und der Sendung mit der Maus verfolgen. Zusätzlich wird „Die Sendung mit der Maus“ voraussichtlich am Sonntag, 8. Oktober, 9.30 Uhr (Das Erste) und 11:30 Uhr (KiKA) über den „Türöffner-Tag“ sowie online am 3. Oktober berichten. 

Zusätzliche Informationen finden Sie hier

 

 

Joomla templates by Joomlashine