JoomBall - Cookies

Heuer feierte die Freiwillige Feuerwehr Straubing den Ehrentag des heiligen St. Florian beim Löschzug Ittling. Erstmals wurde am Samstagabend gefeiert. Treffpunkt war die Feuerwache im Osten der Stadt Straubing im Ortsteil Ittling ab 17 Uhr. Mitglieder von allen Löschzügen kamen um diesen Ehren dabei zu sein. Begleitet wurde die Veranstaltung von den Donaumusikanten. 

Pfarrer Altschäffel hielt eine wunderschöne Messe in der Kirche St. Johannes und wies in seiner Predigt auf die selbstlosen Taten vom heilige St. Florian hin. Anschließend zogen wir zurück zur Feuerwache bei der die fünf neuen Fahrzeuge gesegnet wurden. Verbunden mit dem Segen für die Fahrzeuge auch der Wunsch für die Mannschaft immer gesund und unbeschadet aus allen Einsätzen und Übungen nach Hause zu ihren Familien zu kommen.

In seiner kurzen Ansprache begrüßte Stadtbrandrat Stephan Bachl die anwesenden Ehrengäste, Bürgermeister Lohmeier, mehrere Stadträte, die beiden MDL Hans Ritt und Josef Zellmeier und bedankte sich für die Unterstützung für unsere ehrenamtliche Tätigkeit. Verbunden mit dem Dank war wie bei ESBR Rainer Heimann schon üblich eine Bitte. Die Feuerwehr der Stadt Straubing bei der nächsten Vergabe eines Hochwasserpumpenausstattung zu berücksichtigen. Beide sicherten uns ihre Unterstützung auch in Zukunft zu. Bürgermeister Lohmeier bedankte sich nochmals für die hervorragende Leistung beim Rathausbrand. Gerade der Einsatz des TGM in der Simon Höller Straße rettete sein Büro.

Bei dem anschließendem gemütlichen Beisammensein mit Getränken und einem Schweinebraten wurden tolle Gespräche geführt, die die Zusammenarbeit und Kameradschaft förderten.

Joomla templates by Joomlashine