JoomBall - Cookies

Am Donnerstag 17.11.2016 fand die Kommandantenwahl in der Übungshalle der Feuerwehr Straubing statt, da SBR Rainer Heimann im Januar 2017 aus Altersgründen aus dem aktivem Dienst ausscheiden muss. Feuerwehrreferent und ltd. Baudirektor Wolfgang Bach leitete im Auftrag des anwesenden Oberbürgermeister Markus Pannermayr in ruhiger Atmosphäre die Wahl. Nach einer Begrüßung durch SBR Heimann und einem Grußwort des OB Pannermayr erläuterte Bach den Ablauf der Wahl.

Durch SBR Heimann wurde als Kandidat zum ersten Kommandanten und Stadtbrandrat sein jetziger Stellvertreter Stephan Bachl vorgeschlagen. Als einziger Kandidat wurde er von den 149 Wahlberechtigten mit 135 Stimmen gewählt und nahm die Wahl auch an. Als Kandidat für den nun zu besetzenden zweiten Kommandanten und Stadtbrandinspektor wurde durch Rainer Heimann der langjährige Zugführer des Löschzuges Zentrum Michael Schießl vorgeschlagen. Dieser wurde mit 136 Stimmen der 149 Anwesenden gewählt und nahm ebenfalls die Wahl an.

In seiner Antrittsrede blickte Stephan Bachl zurück auf seinen Werdegang der 1983 bei der FFW Straubing begann und bedankte sich rechtherzlich bei SBR Heimann für die letzten gemeinsamen Jahre. Ein Dank ging auch an die gesamte Mannschaft für das Vertrauen verbunden mit einer Bitte, seine Entscheidungen zu akzeptieren auch wenn sie für den Einzelnen momentan vielleicht nicht als richtig gesehen werden. Man könne gerne mit ihm darüber reden.

Oberbürgermeister Markus Pannermayr und Baudirektor Wolfgang Bach freuten sich über den Ausgang der Wahl und sicherten den beiden Gewählten eine gute Zusammenarbeit zu.

SBR Rainer Heimann bedankte sich in seinen Schlussworten bei der Mannschaft für den ruhigen Ablauf der Wahl und wünscht den beiden alles Gute für die Zukunft und Allen das sie immer gesund von den Einsätzen heimkommen.

Joomla templates by Joomlashine