JoomBall - Cookies

Löschzüge:
LZ-Zentrum
FW-Aiterhofen

In den frühen Morgenstunden ereignete sich ein Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person auf der B20 Höhe Aiterhofen. Ein verbotswidriges abbiegendes Langholzfuhrwerk stand quer über die Bundesstraße und wurde durch einen PKW nicht erkannt. Dadurch fuhr der PKW unter den Holzstämmen durch und es wurde das Dach eingedrückt. Zur patientenorientierten Rettung der Frau wurde die Türen auf der Fahrerseite entfernt und das Dach abgeschnitten. Somit konnte die Frau auf dem Spinebord vorsichtig aus dem Fahrzeug gehoben und dem Rettungsdienst übergeben werden. Durch die beiden Lichtmasten wurde die Unfallstelle ausgeleuchtet und der Brandschutz wurde sichergestellt.

 

Die Unfallstelle wurde durch die FFW Aiterhofen abgesichert und anschließend gereinigt.

Eingesetzt waren: SR Land 1, SR Land 2, SR Land 2.2, 1.61.1, 1.40.1, FFW Aiterhofen

Joomla templates by Joomlashine