JoomBall - Cookies

Löschzüge:
LZ-Zentrum
LZ-Kagers

Als die Mieter einer Wohnung an der Pointstraße nach Hause kamen, bemerkten sie Rauch, der aus der Wohnung drang. Umgehend setzten sie einen Notruf ab und verließen das Haus, ohne die Wohnungstüre zu öffnen. Durch den eintreffenden Löschzug wurde eine weitere Rauchausbreitung durch den Einbau eines Rauchvorhanges unterbunden und mit einem Trupp unter Atemschutz die Brandbekämpfung eingeleitet.

Parallel durchsuchte ein weiterer Trupp das obere Stockwerk und brachte eine Frau auf den Balkon, wo sie in Sicherheit war und betreut wurde. Nach dem Belüften des Hauses konnte das Treppenhaus wieder ohne Gefahr begangen werden und die Person konnten das Haus verlassen. Es wurde niemend verletzt. Durch das Feuer wurde die Küche stark beschädigt und die gesamte Wohnung stark verrußt. Der dabei entstandene Sachschaden beträgt ca. 80.000 Euro.
Die Polizei vermutet einen technischen Defekt bei einem Haushaltsgerät als Brandursache.

Eingesetzte Fahrzeuge: 1.10.1, 1.40.1, 1.30.1, 1.41.1, 1.43.1, 5.21.1

 

Einsätze

Hier wollen wir ihnen einen Ausschnitt aus dem Einsatzgeschehen der Feuerwehr Straubing präsentieren.

Joomla templates by Joomlashine